Gerhard Scherhorn war seit Gründung der VÖÖ einer ihrer aktivsten und prägendsten Köpfe. Er verstarb im Februar 2018. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Hier finden Sie einen Nachruf auf Gerhard Scherhorn von Eva Lang, einer langjährigen Weggefährtin, auch in der VÖÖ.

Dass Gerhard Scherhorn noch in hohem Alter ein Vordenker auch der Neuorientierung der VÖÖ auf das Ziel einer Wirtschaft ohne Wachstum war, drückt sich in diesem Text über die „Wachstumsfalle“ aus, den er aus Anlass eines Symposiums zu seinem 80. Geburtstag verfasste.

In der Onlinebibliothek des Wuppertal Instituts, dem Gerhard Scherhorn über viele Jahre angehörte, finden sich zahlreiche weitere Publikationen: Anregungen, Visionen und scharfsinnige Überlegungen, die ein Vermächtnis darstellen, dem sich die VÖÖ verpflichtet fühlt.