Vorstand der VÖÖ

Die Mitglieder des Vorstands stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Für einen kurzen Lebenslauf und die Adresse bitte auf den Namen klicken:


Adressen und Lebensläufe

 

Erik Wolf

Erik Wolf
Vorsitzender des Vorstands
August-Metz-Weg 22
64297 Darmstadt
kontakt@ew-soziooekonomie.de
www.ew-soziooekonomie.de

MA, Jahrgang 1989, studierte Soziologie, Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt. Er promoviert am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Organisationssoziologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum Thema „Nachhaltigkeit im Kapitalismus? – […]“ und forscht dabei in den Bereichen Windkraft und Nachhaltige Finanzprodukte. Daneben arbeitet er als Wissenschaftlicher Referent für politische Fraktionen und Dozent für Nachhaltigkeitskonzepte an der Martin-Luther-Universität.

Prof. Dr. André Reichel

André Reichel
Vorsitzender des Vorstands
ISM International School of Management, Campus Stuttgart
Olgastraße 86, 70180 Stuttgart
andre.reichel (bei) ism.de

 

Gerolf Hanke

Gerolf Hanke
Schriftführer
Bernlappstraße 12
79108 Freiburg
gerolf.hanke (bei) wachstumswende.de

M.A., Jahrgang 1984, hat bis 2012 in Freiburg im Breisgau Soziologie, Biologische Anthropologie und Europäische Ethnologie studiert. Derzeit arbeitet er als Wissenschaftlicher Angestellter am Umweltbundesamt. Sein Interessenschwerpunkt ist die transdisziplinäre Erforschung der Bedingungen gesellschaftlicher Transformation zu nachhaltigen Lebensformen. Er ist Träger des Kapp-Forschungspreises für Ökologische Ökonomie 2012.

Josephina Hahn

Josephina Hahn
Schatzmeisterin
Birkenfelder Str. 4
55768 Hoppstädten-Weiersbach
s16c4a (bei) umwelt-campus.de

Josephina Hahn ist Umwelt- und Betriebswirtschaftlerin und studiert am Umweltcampus der Uni Trier in Birkenfeld.

Dr. J. Daniel Dahm

Daniel Dahm
Beisitzer
Adresse
Adresse
Adresse
Emailadresse

Dr. J. Daniel Dahm widmet seit den 1990er Jahren wissenschaftlich, unternehmerisch und in der Zivilgesellschaft seine Arbeit einer nachhaltigen Entwicklung von Menschen, Kulturen und Natur. Als Wissenschaftler hat er hierzu langjährig transdisziplinär geforscht, u.a. am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie in der AG „Neue Wohlstandsmodelle“ und der FG „Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren“ am Institut für Haushalts- und Konsumökonomik der Universität Hohenheim und am Natural History Museum in London am Department of Botany. 2005 war er Co-Autor von „Potsdam Manifest 2005 & Potsdam Denkschrift“, Follow-up des Russell-Einstein-Manifesto von 1955.

Prof. Dr. em. Eva Lang

Eva Lang
Beisitzerin
Osteranger 22
82549 Königsdorf
Tel. +49(0)8179-1313

Eva Lang, geb. 1947, Dr. rer. pol. habil., Professorin em. für Wirtschaftspolitik an der Universität der Bundeswehr München, Forschungsschwerpunkte: Sozialökologische Ökonomie, Postwachstumsökonomie, sozialökonomische Herausforderungen des demografischen Wandels sowie die staatliche Wirtschafts- und Finanzpolitik. Engagement in wissenschaftlichen und gemeinnützigen Vereinigungen: Gründungsmitglied, Schatzmeisterin, Vorsitzende des Vorstands und langjährig Beisitzerin im Vorstand der VÖÖ; Vorsitzende des Netzwerkes „Vorsorgendes Wirtschaften“ e.V. ; Vorsitzende des Kuratoriums der Bürgerstiftung zukunftsfähiges München; Mitgliedschaften in zahlreichen Vereinen u.a. auch im „Regio Oberland e.V.“.

Prof. Dr. Susanne Hartard

Susanne Hartard
Beisitzerin
Umwelt-Campus Birkenfeld
Postfach 13 80
55761 Birkenfeld
Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Susanne Hartard ist seit 2008 Professorin am Umwelt-Campus Birkenfeld (Hochschule Trier) für das Lehrgebiet Industrial Ecology. Sie lehrt in der Umwelt- und Betriebswirtschaft und in den Weiterbildenden und Berufsbegleitenden Nachhaltigkeitsstudiengängen (International Material Flow Management, Sustainable Change).Sie ist Umweltwissenschaftlerin und Agraringenieurin (Fachrichtung Ökologischer Landbau). Ihre Kernkompetenzen liegen in der Kreislaufwirtschaft. Neben Grundsatzfragen (Waste to Value, Rohstoffsubstitution, Post-Consumer Recycling,  Design for Recycling) arbeitet sich mit ökologischen und ökonomischen Analysemethoden (Ökobilanz, Carbon Footprint, Marktanalyse) zur Optimierung von Produkten und Prozessen in Unternehmen und berät diese in Fragen der Ressourceneffizienz.

Die frühere Zusammensetzung des Vorstand ist hier verfügbar: 2010–12, 2012–14, 2014–16, 2016–17, 2017–18