Referent: Andreas Siemoneit

Andreas Siemoneit steht wie andere VÖÖ-Mitglieder gerne für Vorträge zur Verfügung.

Parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit als Softwareentwickler befasste er sich eingehend mit Ökonomie, Soziologie, Moralphilosophie und Politik mit dem Ziel einer grundsätzlichen Kritik an der ständigen Effizienzsteigerung der Industriellen Moderne und der Entwicklung einer „Politischen Theorie der Nachhaltigkeit“. Als Geschäftsführer des Fördervereins Wachstumswende e. V. engagiert er sich für Projekte jenseits grenzenloser Wachstumsorientierung.
Über 20 Vorträge und Workshop zu Wachstumskritik seit Februar 2013, beispielsweise:

  • 2. Deutsches Nachhaltigkeitsforum der Deutschen Umweltstiftung
  • Greifswald International Students Festival 2014, Eröffnungsvortrag, Podiumsdiskussion und fünftägiger Workshop
  • „Anatomy of Growth – Why can’t we stop?“, 4. Internationale Degrowth-Konferenz, Leipzig

www.effizienzkritik.de