Einladung zur Jahrestagung 2016

Nachhaltige Ressourcennutzung im Spannungsfeld von Wachstumskritik und Commons-Diskurs

Die diesjährige Tagung findet vom 13. bis zum 15. Oktober 2016 am Umwelt-Campus Birkenfeld statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Mitwirkung!

>> Einladungsflyer und Programm

Veranstaltungsort

Umwelt-Campus Birkenfeld
>> Anreise

Kosten

Die Höhe des Tagungsbeitrages liegt in Ihrem Ermessen zwischen 1 € und 100 €. Der Richtsatz für die gesamte Veranstaltung für Vollzahler liegt bei 80 €, um eine Deckung der anfallenden Kosten zu erreichen. Für die Teilnahme an der Führung in den Nationalpark Hunsrück-Hochwald zahlen Sie bitte 10 € extra. Wir bitten um Überweisung bis zum 7. Oktober 2016. Bitte geben Sie als Referenz: „Tagung 2016 Vorname Nachname“ (+ bei Teilnahme „Nationalpark“) an. Im Beitrag sind enthalten: Pausengetränke, Kleingebäck sowie warme Mahlzeiten.

Anmeldung

Senden Sie uns bis 30. September 2016 entweder eine E-Mail mit den ausgefüllten Informationen aus dieser Vorlage oder dieses Dokument an:

E-Mail: Frau Ina Klein, info.zbf@umwelt-campus.de
oder per Post an Susanne Hartard (s.u.)

Überweisung des Tagungsbeitrags

Kennwort „Tagung 2016 Vorname Nachname“
bis zum 7.10.2016 an:
Vereinigung für Ökologische Ökonomie e.V.
Konto Nr. 6013963700, GLS-Bank, BLZ 43060967. IBAN: DE79 4306 0967 6013 9637 00, BIC: GENODEM1GLS.

Übernachtung

Es wurden Zimmerkontingente im Campus-eigenen Hotel-Vicinity vorbestellt. Auskunft und die Reservierung erfolgt über Frau Samantha Little: s.little@hotel-vicinity.de (Bitte mit entsprechendem Verweis auf das Tagungskontingent des ZBF).

Für Low-Budget-Teilnehmer wird ein kleines Kontingent privat bei hilfsbereiten Studierenden des Umwelt-Campus zur Verfügung gestellt. Wollen Sie dies in Anspruch nehmen, wird um frühzeitige Anmeldung gebeten bei Carolin Mertes: c.mertes (a) umwelt-campus.de gebeten. Für die Übernachtung empfehlen wir ansonsten die dem Campus nahegelegenen Kreisstädte St. Wendel oder Birkenfeld sowie die zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten im St. Wendeler Land. Die beste Bahnanbindung an den Campus hat St. Wendel.

Kontakt

Prof. Dr. Susanne Hartard
Lehrgebiet Industrielle Ökologie
Fachrichtung Umwelt- und Betriebswirtschaft
Umwelt-Campus Birkenfeld, Hochschule Trier
Postfach 13 80
55761 Birkenfeld
Telefon: +49 6782 17-1322.