Sommerakademie / Schreibklausur

2015 und 2016 veranstaltete die VÖÖ mit der Akademie für Suffizienz und weiteren Kooperationspartnern eine Sommerakademie. Das Format bot Arbeitsraum für Forschende und PraktikerInnen, die sich mit den Herausforderungen einer Ökonomie und Lebenswelt jenseits des Wachstums beschäftigen.

Das Thema der Sommerakademie 2015 war „Wie gelangt Postwachstum in die Mitte der Gesellschaft?“. 2016 haben sich die Teilnehmer mit dem Thema „Postwachstum – viel Wind und wenig Bewegung?“ befasst.

2017 veranstaltete die Akademie für Suffizienz in Reckenthin/Brandenburg als Alternative zur geplanten aber geplatzten Sommerakademie eine Schreibklausur. Was als Notnagel entstand erwies sich als überaus fruchtbares und gefragtes Format.

2018 wird sich die VÖÖ als Mitveranstalter bei der Widerholung des Formats der Schreibklausur einbringen. Geplant sind zwei Termine:
Mittwoch, 20. bis Samstag, 23. Juni und
Mittwoch, 29. August bis Samstag, 1. September
Weitere Informationen zu Anmeldung und Format finden sich hier.