Jury des Kapp-Forschungspreises

Die Beurteilung und Auswahl der Preisträger des Kapp-Forschungspreises erfolgt durch eine unabhängige Jury. Die Jury setzt sich zusammen aus:

Vertretern der Vereinigung für ökologische Ökonomie (VÖÖ) e.V.:

  • Dr. cand. Benjamin Best – Soziologe und Politikwissenschaftler (seit 2012)
  • Prof. Dr. Adelheid Biesecker – Ökonomin (seit 2006)
  • Prof. Dr. Christiane Busch-Lüty – Ökonomin (bis 2010)
  • Prof. Dr. Peter Finke – Linguist, Wissenschaftstheoretiker (seit 2006)
  • Prof. Dr. Hans Peter Dürr – Physiker (bis 2010)
  • Hermann Graf Hatzfeldt – Ökonom (bis 2010)
  • Erika Littmann – Ökonomin (2010 und 2014)
  • Prof. Dr. Helge Majer – Ökonom (bis 2006)
  • Prof. Dr. Niko Paech (seit 2012)
  • PD Dr. Irmi Seidl – Ökonomin (seit 2008)
  • RA Karl Heinrich Selbach (2008 und 2012)
  • Prof. Dr. Sigrid Stagl (seit 2012)

einem Vertreter der Kapp-Stiftung

  • Dr. Rolf Steppacher – Ökonom (seit 2006)

einem Vertreter der Hatzfeldt-Stiftung

  • Dr. Manuel Schneider – Philosoph (seit 2006)

einer Vertreterin der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis

  • Dr. Christa Müller – Soziologin (seit 2006)