Der Christiane Busch-Lüty Förderpreis für Ökologische Ökonomie richtet sich an Nachwuchswissenschaftler_innen und prämiert herausragende Doktorarbeiten oder Habilitationen aus der Nachhaltigkeitsforschung. Der Preis wird im Gedenken an die Gründerin und Ehrenvorsitzende der Vereinigung für Ökologische Ökonomie Christiane Busch-Lüty von der VÖÖ vergeben.

Die auszuzeichnende Arbeit soll – entsprechend dem grundlegenden wissenschaftlichen Werk von Christiane Busch-Lüty – Fragen aus dem Gebiet der sozialökologischen Ökonomie bzw. der Nachhaltigkeitsforschung behandeln. Sie soll sich durch Transdisziplinarität sowie wissenschaftliche Qualität und Originalität auszeichnen.

Das Preisgeld beträgt 1000 €.

Der Christiane Busch-Lüty Förderpreis 2017 wird im Rahmen der VÖÖ-Jahrestagung am 20. Oktober 2017 in Birkenfeld verliehen. Die Bewerbungsfrist endet am 16. Juli 2017.

Den kompletten Ausschreibungstext mit Hinweisen zu Bewerbungsunterlagen und Kontaktadresse finden Sie in diesem PDF-Dokument.

 

Kommentare sind geschlossen