Die Internationale Degrowth-Konferenz beginnt bereits in zwölf Tagen in Leipzig.

Bis zum 31. August läuft noch die Crowdfunding-Kampagne, mit der jeder als kleiner Sponsor auftreten kann, um die Konferenz zu unterstützen und zum Gelingen beizutragen.

>> Zur Kampagne auf visionbakery.com

Für die Unterstützung gibt es tolle Geschenke…

Mehr lesen

„Der Film Sustainable II Anthropocene ist ein Plädoyer für Zukunftsfähigkeit und für den Mut zum Wandel.” Der zweite Teil der dreiteiligen Reihe „setzt sich in ca. 60 Minuten mit den sozio-kulturellen und wirtschaftlichen Paradigmen auseinander, die das menschliche Zusammenleben im 21. Jahrhundert bestimmen” und beruht auf Interviews mit Personen der Zeitgeschichte, unter anderem unserem [...]

Mehr lesen

Fairbindung führt auch in diesem Jahr wieder Multiplikator*innen-Fortbildungen in Berlin zu ihrem Methodenheft „Endlich Wachstum” durch. Die Termine sind 11. & 12. Juli (Nr. 1), 25. & 26. September (Nr. 2) sowie 18. & 19. Oktober (Nr. 3), der Teilnahmebeitrag beträgt 20,- Euro.

Diese Fortbildung richtet sich an Multiplikator*innen des Globalen Lernens/BNE in der [...]

Mehr lesen

Für Hans-Peter Dürr bedeutete Nachhaltigkeit „das Lebendige lebendiger machen“. In diesem Sinne hat er auch die VÖÖ „belebt“. Mit Hans-Peter Dürr verabschieden wir uns von einem zentralen Impulsgeber für die Gründung der VÖÖ. Hans-Peter Dürr hat mit seinen Potentialen des Querdenkens, des Vermittelns und Ermutigens die Gründung der Vereinigung für Ökologische Ökonomie ermöglicht und mitgetragen. [...]

Mehr lesen

Die VÖÖ begrüßt den internationalen studentischen Aufruf für eine Plurale Ökonomik der International Student Initiative for Pluralism in Economics (ISIPE). Die Initiative, die in Deutschland vom Netzwerk Plurale Ökonomik vorangetrieben wird, setzt sich für theoretischen und methodischer Pluralismus sowie Interdisziplinarität in der Volkswirtschaftslehre ein.

In Hinblick auf die Ökologische Ökonomik ist jedoch anzumerken, [...]

Mehr lesen

TTIP – Nein Danke!

On 21. April 2014 By

Die VÖÖ spricht sich im Rahmen des Bündnisses „TTIP unfairhandelbar” gegen die transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) aus.

Das Positionspapier, das über 50 Organisationen gemeinsam unterzeichnet haben, zeigt beispielsweise eine drohende Rücknahme der Regulierung der Finanzmärkte oder auch eine Absenkung von Standards im Verbraucher-, Arbeitnehmer- und Umweltschutz als gravierende Defizite auf. Zudem [...]

Mehr lesen

Mit „Citizen Science – das unterschätze Wissen der Laien” belebt unser Vorstandsmitglied Peter Finke die Diskussion um das Verhältnis von Gesellschaft und Wissenschaft: Der pensionierte Professor für Wissenschaftstheorie weist „darauf hin, dass nicht alle Wissenschaft so aussehen und agieren muss wie die professionelle in ihren Institutionen” (S. 8). Er [...]

Mehr lesen

Im Jahr 2014 führt die VÖÖ in Kooperation mit der Stiftung für Reform der Geld- und Bodenordnung die Ringvorlesung „Postwachstumsökonomie” an der Universität Oldenburg durch. Sie findet mittwochs, 18:15 bis 20:00 Uhr im Gebäude A14, Hörsaal 1 der Universität Oldenburg statt.

Termine:

23. April 2014: „Entschleunigung – Zur zeitökologischen Konkretisierung des Leitbilds der Nachhaltigen [...]

Mehr lesen

Das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung organisiert vom 8.-10. August 2014 einen Workshop zu „Pluralismus in der Ökonomik”, um sich den „realen ökonomischen Probleme unserer Zeit” zu widmen.

Neben Vorträgen, Podiumsdiskussionen und einer Mini-Konferenz für StudentInnen werden verschiedene Workshops angeboten, die sich mit wirtschaftlicher Modellierung, aber auch VWL-Ansätzen wie dem Postkeynesianismus, der Komplexitätstheorie oder der [...]

Mehr lesen

Im Rahmen des Projektes EJOLT wird ab April 2014 wieder ein Onlinekurs zu Environmental Justice und Ecological Economics angeboten.

Anhand von 15 konkreten Fällen wie der Müllkrise in Süditalien oder Verteilungskonflikten in Südamerika werden Konzepte und Methoden der Ecological Economics veranschaulicht.

Deadline für Bewerbungen ist der 01.03.2014

Weitere Informationen unter ejolt.org

Mehr lesen